Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Sommerkonzert 2017

Am 1.6. fand in einer gut gefüllten Aula das diesjährige Sommerkonzert statt.

Den Beginn machte das stark angewachsene Unterstufenorchester unter der Leitung von Frau Reichert, das mit der Feuerwerksmusik von Händel einen schönen Einstieg in das Konzert gab.

Sogar ein Schlagzeuger ist inzwischen dabei. Er hat allen Stücken den nötigen Beat gegeben.

Nach mehreren teils solistischen Stücken endete der Nachwuchs mit dem Song  „He’s a pirate“ aus Fluch der Karibik, ein toller Sound, alle waren begeistert vom Können der jungen Musiker.

 

Das Konzert ging weiter mit dem Vokalensemble unter der Leitung von Frau Bartz. Obwohl nur elf Sänger auf der Bühne standen, waren Klang und Sauberkeit der drei  vorgetragenen Stücke bewundernswert.

Nach einer kurzen Pause, die bei der doch wieder recht warmen Aula für alle wohltuend war, kam das Große Orchester auf die Bühne: dieses Mal mit vier Abiturientinnen, die nacheinander auf der Violine und der Gitarre ihre Soli vortrugen, präzise begleitet vom Orchester.

Den Abschluss des Konzerts bildete das Große Orchester dann mit der Forrest Gump Suite, bei der Herr Keitel selbst am Klavier mitspielte und von dort mit einer Leichtigkeit zwischen dem eigenen Spielen dem Orchester die Einsätze gab.

Es folgte viel Applaus und ein großer Dank von den Abiturientinnen an Herrn Keitel für sein Engagement!

Ein schönes, gelungenes Konzert!

 

Karolin Reichert