Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Jugend trainiert für Olympia Tennis Jungen WK III (2003-2006)

Der diesjährige Kreisentscheid für Jugend trainiert für Olympia im Tennis für Jungen der Jahrgänge 2003-2006 fand am 6.9.2017 beim TC Seulberg statt. Fünf Schulen waren dazu angetreten.

Die junge Mannschaft des letzten Jahres wollte dieses Mal an die Erfolge ihrer Vorgänger anknüpfen. Das leistungsstarke Team des KFGs, vertreten durch Adrian Janke, Florin Jacob, Daniel Hornung, Felix Roth, Maximilian Thierolf und Jacob Mayer, gewannen ihre ersten 18 Matches (je zwei Doppel und je vier Einzel) gegen die Mannschaften des Taunusgymnasiums (Königstein) und des Gymnasiums Oberursel sowie der Christian-Wirth-Schule (Usingen) zum Teil recht deutlich.

Über den Einzug zum Regionalentscheid in Wetzlar sollte das finale Zusammentreffen der ebenfalls ungeschlagenen Philipp-Reis-Schule (Friedrichsdorf) und des KFGs entschieden.

Zunächst wurden die beiden Doppel gespielt, von denen eins von den Friedrichsdorfern und das andere von den Bad Homburgern gewonnen wurde. Somit blieb es sehr spannend und die Einzel mussten dann die Entscheidung bringen. Unsere Jungs blieben leistungs- und nervenstark und konnten die letzten vier Matches deutlich mit drei Siegen und einem Unentschieden für sich verbuchen und sich somit klar für den Regionalentscheid qualifizieren.

Bei dieser großartigen Bilanz von 22 Siegen, einem Unentschieden und nur eine Niederlage in 24 Matches wollten die sechs Jungs am liebsten gleich die nächste Runde antreten. Leider müssen sich nicht nur die Mannschaft, sondern auch Betreuerin Nadine Muschalla bis Mai 2018 gedulden.