Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Sternsinger am Kaiserin-Friedrich-Gymnasium

Auch in diesem Jahr war es wieder soweit und die Schülerinnen und Schüler des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums durften die Sternsinger der Heilig-Kreuz Gemeinde begrüßen.

Inzwischen ist es schon zu einer Tradition geworden, dass die 5. Klassen den Auftritt der Sternsinger sahen.

Am 19. Januar stimmten die Schülerinnen Eva Neidhart aus der Q1, Charlotte Söder aus der Q3, Amaia Roeder Vicente, Greta Seeliger und Marta Toldo aus der 5. Klasse den „Stern über Betlehem“ vor knapp 250 Kindern im Hofcafé an und überbrachten ihren Segen für die Schulgemeinde.

Dieses Jahr haben die Sternsinger für ein sehr wichtiges Spendenziel gesammelt.

Das Geld geht an die Opfer der Kinderarbeit, d. h. an die Kinder selbst.

Sie werden als Sklaven im Bereich der Textilproduktion eingesetzt, müssen in der Kinderprostitution arbeiten und werden Opfer des Organhandels.

Durch eine gute Bildung dieser Kinder und die finanzielle Unterstützung der Familien leisten die Jugendlichen hier in Deutschland durch ihre Spenden erste Präventionsmaßnahmen und setzen sich für Gerechtigkeit und gleiche Bildungschancen ein.

Die Schüler, Eltern und Lehrer zeigten sich auch in diesem Jahr wieder großzügig, so dass eine Spendensumme von knapp 620€ erreicht werden konnte.

Vielen Dank dafür.

Anne Holstein