Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Große Erfolge beim TAG DER MATHEMATIK

Am Samstag, den 3.3.2018, fand der 27. Tag der Mathematik statt. Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr vom Zentrum für Mathematik ausgerichtet, das Projekte durchführt, die vor allem auf besonders begabte und mathematisch interessierte Kinder und Jugendliche ausgerichtet sind. Insgesamt nahmen ca. 1600 Teilnehmer an elf Standorten teil. Die Schüler des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums, begleitet von dem stellvertretenden Schulleiter Magnus Rabel, hatten sich zielsicher den größten Standort ausgesucht: An der Frankfurt School of Finance & Management traten ca. 250 Schülerinnen und Schüler gegeneinander an.

Die KFG-Schüler waren dort zahlreich und sehr erfolgreich vertreten. Fünf Teams mit insgesamt 21 Schülerinnen und Schülern waren dabei. Von diesen sind im Einzelwettbewerb drei unter die ersten 10 gekommen: Sonja Wiewrodt (Platz 7), Kayano Matthews (Platz 5) und Tobias Metzger (Platz 1)! Auch die anderen Schüler erreichten gute Platzierungen. So konnten sich Isabel Branzei über einen 13. Platz, Maximilien Stodiek über einen 22. Platz und Julian Naumann und Marie Salein über Platz 26 freuen.

Der Jubel war groß, als dann auch in der Gruppenwertung noch drei Teams unter die ersten 10 kamen:

Patrick Deckert, Alexander Durkacz, Deniz Akinbosoye-Zaimoglu, Marie Salein, Larissa Baureis (Platz 10), Julius Körner,  Luis Walther, Maximilian Stodiek, Leon Dilthey (Platz 9), Tobias Metzger, Sonja  Wiewroth, Alexandra Nessar, Chi-Yun Sung (Platz 4)