Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Hochbegabung und Hochbegabte: Mythen und Fakten

Liebe Eltern,

liebe Lehrerinnen und Lehrer,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir freuen uns sehr, dass am

Donnerstag, den 07.06. 2018

Herr Prof. Rost von der Universität Marburg, Fachbereich Psychologie,

an unserer Schule zu Gast ist und uns einen Vortrag zum Thema

„Hochbegabung und Hochbegabte: Mythen und Fakten“

hält.

Dazu möchten wir alle am Thema Interessierten sehr herzlich einladen.

 

Ort:          Cafeteria Kaiserin-Friedrich-Gymnasium,  Bad Homburg

Uhrzeit:    18.00 Uhr

 

 

Abstract:

Prof. Dr. Detlef H. Rost

Southwest University Chongqing (CN), Faculty of Psychology &

Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Psychologie

Hochbegabung und Hochbegabte: Mythen und Fakten

Für kaum ein Thema der Pädagogischen Psychologie interessiert sich die Öffentlichkeit mehr als für „Hochbegabung“. Auseinandersetzungen über die Konzeptualisierung von Hochbega­bung (Intelligenz vs. alternative Ansätze) und die Identifikation von Hochbegabten (Tests vs. Lehrerurteil), über die Eigenarten von Hochbegabten (Genie und Wahnsinn, sozio-emotionale Probleme, absonderliche Verhaltensweisen) und über die adäquate Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher (Separation vs. Integration) stehen im Zentrum emotional getönter Auseinandersetzungen. Anstelle von Fakten dominieren in vielen einschlägigen Diskussio­nen Meinungen und Mutmaßungen. Im Vortrag werden ausgewählte Befunde der pädago­gisch­-psychologischen Forschung zum Thema berichtet.