Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

KFG-Schüler erfolgreich bei 50. Hessischen Mathematikwettbewerb

Paul Schimschak und Patrick Dirks sind Kreissieger

 

Der verpflichtende Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen für die Klassen 8 findet jedes Jahr in drei Runden statt. Insgesamt nehmen in den Aufgabengruppen A, B und C über 50.000 Schülerinnen und Schüler teil, A ist die Gruppe für Gymnasien. Die erste Runde ist ein Schulentscheid, bei dem sich am KFG eine Schülerin und fünf Schüler, alle aus der Klasse 8n, für die zweite Runde, den Kreisentscheid in Oberursel, qualifizieren konnten. Alle Schüler haben hierbei sich in der ersten Hälfte der 50 Teilnehmer platziert und damit ihr gutes mathematisches Verständnis zeigen können.

Paul Schimschak und Patrick Dirks haben darüber hinaus in Oberursel sehr erfolgreich abgeschnitten: Paul ist 1. Kreissieger (mit 48 von 48 Punkten, was nur sehr selten vorkommt!) und Patrick ist 3. Kreissieger geworden. Eine tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch. Beide haben sich somit für die 3. Runde, den Landesentscheid, der am 8. Mai in Wiesbaden durchgeführt worden ist, qualifiziert. Die Siegerehrung des Kreisentscheids ist durch den Verband der Metall- und Elektroindustrie vorgenommen worden.

Nun warten wir gespannt auf die Siegehrung des 50. Hessischen Mathematikwettbewerbs am 12. Juni 2018 in Darmstadt.  Wir wissen schon, dass Paul zu den sechs Siegern beim Landeswettbewerb gehört! Damit stellt das KFG nach letztem Jahr wieder einen der Landessieger.