DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Datenschutzgrundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Kaiserin-Friedrich-Gymnasiom Bad Homburg informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Daten, die über diese Website der Schule angeschlossenen Institutionen oder Personen, die nicht an der Schule beschäftigt sind, per E-Mail oder Kontaktformular übermittelt werden (z.B. Schulelternbeirat und Förderverein), werden durch diese Datenschutzerklärung nicht berücksichtigt. Dort gelten die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen datenverarbeitenden Institutionen bzw. Personen.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Ihre Einwilligung gilt automatisch als erteilt, wenn Sie zum Zwecke der Kontaktaufnahme über die angegebenen E-Mail-Adressen oder Kontaktformulare Daten eingeben und diese an uns absenden, jedoch nur im Rahmen der Notwendigkeit der Weitergabe der Daten zur Erledigung der schulischen Dienstgeschäfte.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Die Angaben werden ggf. an Ihre Anfrage betreffende Beschäftigte des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums weitergegeben und dort ggf. auch am privaten PC-Arbeitsplatz weiterverarbeitet. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte außerhalb des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums weitergegeben.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Verantwortliche Personen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Zuständigkeitsbereich des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums ist die Schulleiterin Frau OStD Zinke.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten per E-Mail.

 

Datenschutzerklärung der Elternmail des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums

Nachstehend informieren wir Sie darüber, welche Ihrer persönlichen Daten wir für die Elternmail des KFG erfragen und speichern und wie wir mit diesen Daten verfahren.

  • Die persönlichen Daten werden nur im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung verwendet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit eine erteilte Einwilligung zu widerrufen.
  • Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, wir sind rechtlich zur Herausgabe verpflichtet.
Persönliche Daten

Persönliche Daten sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer.

Welche Daten werden abgefragt?

Folgende Daten sind für die Anmeldung bei der Elternmail des KFG zwingend notwendig:

  • Vor- und Nachname des sich registrierenden Elternteils
  • Email-Adresse
  • Folgende Schülerdaten:
    • Vor- und Nachname
    • Geburtsdatum
    • derzeitige Klasse
Wer sammelt meine Daten?

Ihre Daten werden dazu verwendet, Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen der Schulleitung des KFG per Email zukommen zu lassen. Die Schülerdaten werden gespeichert, um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich ein Elternteil eines Schülers oder einer Schülerin des KFG sind. Außerdem soll somit ein Abgleich möglich sein, ob alle Eltern über das System erreicht werden können.

Ihre Daten sind in keinem Fall von außen einsehbar.

Habe ich auf die Verwendung meiner Daten Einfluss?

Selbstverständlich haben Sie das alleinige Entscheidungsrecht, ob und für welche Zwecke wir Ihre Daten verwenden dürfen. Ferner bestimmen Sie alleine, ob Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden. Ein einmal erteiltes Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen.

Geben Sie meine Daten an Dritte weiter?

Wir verkaufen und verleihen keine Nutzerinformationen. Soweit eine Übertragung Ihrer Daten für das Bereitstellen eines Dienstes erforderlich ist, erfolgt dies nur mit Ihrem Einverständnis.

Die persönlichen Daten unserer Nutzer legen wir grundsätzlich nur offen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Das ist dann der Fall, wenn staatliche Einrichtungen (z.B. Strafverfolgungsbehörden) uns um Auskunft ersuchen oder wir eine richterliche Verfügung diesbezüglich erhalten. Im Übrigen wahren wir die Vertraulichkeit Ihrer Identität.

Wie kann ich meine Daten überprüfen, korrigieren oder löschen?

Bei Ihrer Anmeldung legen Sie ein Passwort fest mit denen Sie sich bei der Elternmail-Website des KFG anmelden können. Sie können Ihre Daten anschließend jederzeit ändern, ergänzen und löschen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.