Bibliothek

biboDie Bibliothek des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums ist ein modernes, multimediales Wissenszentrum, ein Treffpunkt in den Pausen und ein wichtiger Ort für unsere Nachmittagsangebote. Die gute Seele der Bibliothek ist Frau Düsing, ihr zur Seite stehen Frau Wilke sowie die „Bibliotheksmütter“, die ehrenamtlich bei allen anfallenden Tätigkeiten in der Bibliothek und Betreuung helfen.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr und Freitag von 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr.

Vorhanden sind Enzyklopädien, Jugendbücher (auch zahlreiche fremdsprachige), Comics, Fachliteratur (auch unterrichtsbegleitend) sowie Hörbücher. Diese Medien sind fast alle ausleihbar. Aktuelle Tageszeitungen liegen in der Bibliothek bereit. Aber auch wöchentlich erscheinende Zeitungen/Zeitschriften wie Die Zeit, Der Spiegel, Focus und Geolino sind nur ein Teil der vielfältigen Auswahl. Regelmäßig werden neue Bücher angeschafft, welche vom Förderverein finanziert werden. Die Bibliothek verfügt derzeit über 18.000 Medien.

Hierzu benötigt man einen Leserausweis, der einfach zu beantragen ist, normalerweise aber bereits bei Schuleintritt ausgestellt wird. Die Leihfrist beträgt 3 Wochen und kann zweimal um jeweils 2 Wochen verlängert werden. Für die 5.Klassen werden Bibliothekseinführungen angeboten, die auch die Einführung der Nutzung der neuen Medien beinhalten.

Die Bibliothek ist ein Treffpunkt für verschiedenste Veranstaltungen: Es werden Jugendbücher vorgestellt, Vorlesewettbewerbe veranstaltet, Autorenlesungen angeboten, literarische Ausstellungen organisiert und Lesenächte „durchgewacht“. Des weiteren finden hier Leseclubs sowie eine umfangreiche Leseförderung ganzjährig statt.

Für die Oberstufe steht ein separater Stillarbeitsraum mit zwei PCs zur Verfügung. Die Bücher in diesem Raum, die für Schüler aller Jahrgangsstufen bereitstehen, sind nicht entleihbar. Kopien können kostengünstig angefertigt werden. Im Bestand sind hier viele verschiedene allgemeine und englischsprachige Nachschlagewerke, zum Beispiel die „Encyclopaedia Britannica“, Colliers Encyclopedia und eine 24-Bändige „Brockhaus“-Ausgabe, aber auch Bücher zu fast allen Fächern, unter anderem zu Geschichte, verschiedenen Fremdsprachen und der Deutschen Literatur.

Insgesamt stehen den Schülern fünf PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang zur Verfügung. Sie dürfen aber nur für unterrichtsrelevante Arbeiten genutzt werden. Die Nutzung ist kostenlos.

Das Bibliotheksteam benötigt immer wieder Verstärkung. Wenn Sie an einer ehrenamtlichen Mitarbeit interessiert sind, dann melden Sie sich einfach bei Frau Düsing unter: 06172-6848335 oder per Mail an: bibliothek[at]kaiserin-friedrich.de