Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Kunstpreis 2017

Förderverein prämiert talentierte Nachwuchskünstler

 

Der Förderverein verleiht jedes Jahr Kunstpreise im Wert von 750,-Euro für herausragende künstlerische Leistungen. Dank dieser großzügigen Unterstützung konnten auch dieses Jahr wieder ungefähr 20 Schülerinnen und Schüler mit Sachpreisen geehrt werden, deren Werke sich aufgrund hoher Perfektion und Kreativität auszeichnen.

Im Rahmen einer feierlichen Verleihung stellten die Nachwuchskünstler ihre Arbeiten vor und erklärten ihre Intention.

So beschrieb zum Beispiel Angelina Liebe (5n) ihre Friedenspostkarte, auf der sich ein Löwe und ein Känguru vor einer Wasserstelle treffen: Kontinenteübergreifend symbolisieren beide in friedlicher Koexistenz ihr Zusammensein. Daneben konnten die graphischen Werke von Noemi Caparelli (5c) und Gizem Samast (6b2) und die malerischen Darstellungen eines kleinen Graffitis und James Rizzi-Adaptionen von Dominik Fetsch (5n) und Paula Schweitzer (6c) überzeugen. Neben den graphischen und malerischen Werken wurden die innovativen Brettspiele aus der 6b2, der Schuhkarton- Traum „Sweet Dreams“ (7a) sowie die kreativen Hüte für Stars von Annika Bätz und Lauritz Brinkmann geehrt (8b1). Inspiriert durch die „Tribute von Panem“ zeigt sich der Flammenhut von Annika in leuchtenden warmen Farben.

 

Die 7 Oberstufenarbeiten verdeutlichen die Bandbreite hoher künstlerischer Qualität. Das zeigt sich beispielsweise im verblüffend genauen Selbstporträt von Hanna Arnold. Ganz anders, im Stile kubistischer Porträtdarstellungen, ist das Bild von Victoria Wenzel, das durch seine fein differenzierten Brauntöne überzeugen konnte. Daneben sind die Landschaftsdarstellungen von Theresa Körner und Amelie Thoma sowie die Arbeiten aus dem Plakatwettbewerb zum Thema „Europa“ von Kilian Merz und Rosalie Filbert zu sehen. Tabea Gerngreif-Bongartz aus dem Kunst-LK verdeutlicht durch ihre Skizzen von abstrahierten Mutter-Kinddarstellungen, fein kombinierten Collagen und einer malerischen Plakatumsetzung ihr vielseitiges künstlerisches Talent.

Zu sehen sind alle Arbeiten der Kunstpreisträger noch nach den Herbstferien im Foyer vor dem Sekretariat an bzw vor der Korkwand.

Wir danken Frau Spielberg und Frau Gruß vom Förderverein für die Überreichung der tollen Sachpreise wie Buntstift- und Aquarellkästen, Mal- und Zeichenblöcken und gratulieren den Preisträgern sehr herzlich.

 

Folgende Schüler/-innen wurden mit dem Kunstpreis ausgezeichnet:

Annika Bätz, Lauritz Brinkmann, Rhoda Taschke, Nele Teichelmann, Lara Heß, Vanessa Beising, Gizem Samast, Noemi Caparelli, Paula Schweitzer, Olivia Grillenberger, Sophie Schönhofer, Mirja Wesner, Angelina Liebe, Dominik Flesch (Unter-und Mittelstufe)

 

Kilian Merz, Viktoria Wenzel, Amelie Thoma, Rosalie Filbert, Hanna Arnold, Tabea Gerngreif-Bongertz, Theresa Körner (Oberstufe)

 

Nina Salus-Flohr