Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Kaiserin-Friedrich-Gymnasium erreicht zum vierten Mal in Folge das Deutschlandfinale der World Robot Olympiad – gleich mit zwei Teams

Bevor am nächsten Samstag, dem 01.06.19, am Kaiserin-Friedrich-Gymnasium das erste Mal ein eigener Regionalwettbewerb der WRO stattfinden wird, traten am vergangenen Samstag auch in diesem Jahr wieder Teams des KFG im Regionalentscheid der World Robot Olympiad in Offenbach an. Im vierten Jahr der Teilnahme gingen zwei Teams in das Rennen um die begehrte Teilnahme am Deutschlandfinale und beide konnten das Ticket lösen!

 

Das Team KFG technic, das aus den Schülern Tobias Bohn, Sebastian Pfaff und Constantin von Wuthenau besteht, konnte den zweiten Platz von 11 Teams in der Alterskategorie Junior erreichen, das Team KFG Gabelstaplertruppe e.V. mit den Schülern Cornelius Gruss, Teo Hoffmann und Jacob Piazolo setzte sich souverän an die Spitze der 12 Teams ihrer Alterskategorie Senior. Beide Teams dürfen nun in der letzten Schulwoche beim Deutschlandfinale in Schwäbisch Gmünd antreten.

 

Die World Robot Olympiad ist ein internationaler Roboter-Wettbewerb, bei dem es darum geht, einen Roboter zu bauen, der eine gegebene Aufgabenstellung möglichst gut löst. In diesem Jahr steht der Wettbewerb unter dem Motto „Smart Cities“. So mussten die Roboter alte Lampen durch neue, smarte Lampen ersetzen und Stadtteile mit Glasfaserkabel anbinden.

 

Ihren Roboter hatten die Schüler im Rahmen der wöchentlichen Roboter-AG, betreut durch Herrn Schuster, entworfen, gebaut, stetig verbessert und programmiert. Finanziell wurde die AG dankbarerweise vom Förderverein des KFG unterstützt. Am vergangenen Samstag (25.05.2019) fand nun der Regionalentscheid in Offenbach statt, bei dem die Schüler sich in vier Runden mit anderen Teams aus der Region messen mussten.

 

Am 25. und 26.06.2019 treffen die beiden Teams im Deutschlandfinale auf die Sieger der anderen Regionalentscheide und werden um die ersten drei Plätze kämpfen. Diese berechtigen zur Teilnahme am Weltfinale im November, das in diesem Jahr in Ungarn stattfinden wird.

 

 

Anbei folgende Bilder:

  • Bild 1: Sebastian Pfaff nimmt stellvertretend für sein ganzes Team die Urkunden entgegen.
  • Bild 2: Das Team KFG technic startet den Roboter zum Wertungslauf.
  • Bild 3: Der Roboter des Teams KFG Gabelstaplertruppe e.V. auf dem Roboterparkplatz.
  • Bild 4: Das Team KFG Gabelstaplertruppe e.V. glücklich über den Sieg mit ihrem Roboter.
  • Bild 5: Überreichen der Urkunden an das Team KFG Gabelstaplertruppe e.V.