Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Preisträger 2019 – F.A.Z.-Projekt „Meine Zeitung“

Annika Bertsch bei Zeitungsgala mit dem ersten Preis ausgezeichnet

Im Rahmen des Projekts „Meine Zeitung“ der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) wurde Annika Bertsch (Klasse 7ac) für ihre umfangreiche Langzeitarbeit zum Thema „Terminkalender Angela Merkel“ mit dem ersten Preis in der Wettbewerbskategorie Klassen 6 und 7 ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Im Rahmen des Projekts haben alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 7ac drei Monate lang die Frankfurter Allgemeine Zeitung kostenlos erhalten, im Unterricht und zu Hause gelesen, ein selbst gewähltes Thema über mehrere Wochen in der Zeitung verfolgt und dieses in einer Langzeitarbeit dokumentiert. Aus rund 1000 teilnehmenden Schülern wurden nun die Preisträger ermittelt, darunter auch Annika Bertsch, die sich über eine Reise nach Berlin mit Besuch des Regierungsviertels freuen darf. Die Preisverleihungsfeier fand im Rahmen einer Zeitungsgala am 17. Juni in der Alten Oper Frankfurt statt. Die mehreren Hundert Jugendlichen, darunter die gesamte Klasse 7ac, bejubelten dort nicht nur Annika und die weiteren Preisträger, sondern auch den digitalen Beitrag von Johann Berggötz und Lennart Veit (ebenfalls 7ac), mit dem die Zeitungsgala eröffnet wurde. In ihrem Stop-Motion-Film „Reise durch das Zeitungsland“ lassen Johann und Lennart eine Lego-Reporterin über die verschiedenen Ressortseiten der F.A.Z. fahren und Interviews mit anderen Lego-Figuren führen.

Das Projekt „Meine Zeitung – Frankfurter Schüler lesen die F.A.Z.“ wird in Zusammenarbeit mit der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt durchgeführt. Ziel des Projekts ist es, die Lese- und Medienkompetenz der Schüler zu fördern und sich schon in jungem Alter den Zugang zu einem aktuellen und vielfältigen Informationsangebot erschließen zu können. Der Umgang mit dem Medium Zeitung soll erlernt, eine organisierte Informationsbeschaffung aufgezeigt und die Verwertung von recherchiertem Material geübt werden.

Durchgeführt wurde das Projekt in den Fächern Deutsch (Frau Rüffert) und Politik und Wirtschaft (Herr Fahrer).