Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Ausflug der 7b2 ins Museum Sinclair-Haus: Ausstellung „Flügelschlag. Insekten in der zeitgenössischen Kunst“

Wir waren am 04.09.19 mit unserer Klasse im Museum Sinclair-Haus. Anfang der dritten Stunde sind wir von dem Kaiserin-Friedrich-Gymnasium in die Stadt auf die Louisenstraße und von der Louisenstraße zur Kirche gelaufen und gegenüber war dann auch schon das Sinclair-Haus. Dort erwarteten uns die Künstlerin Brigitte Halder und der Künstler Linnan Zhang, die mit uns eine tolle und spannende Führung durch die Insektenausstellung gemacht haben.

Als erstes wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt und dann ging es auch schon los. Die erste (meine Gruppe) ging in die Ausstellung und die zweite Gruppe bastelte in dieser Zeit im Atelier einen Insektenflügel.

Es gab in der Ausstellung viele spannende Sachen, Insekten und vieles mehr. Am Spannendsten und Tollsten war, als in einem Raum ganz viele Fliegen an eine Leinwand gestrahlt wurden und es den Eindruck gemacht hat, dass sich die Fliegen auf uns setzen würden. Wenn man sich bewegte, sind die Fl

iegen wie ein Schatten hinter uns hergeflogen, was wirklich cool war. Ich glaube alle fanden das cool.

Nach einiger Zeit waren wir mit der Führung fertig und tauschten dann mit der anderen Gruppe. Im Atelier erwarteten uns viele Werkzeuge, mit denen wir arbeiten konnten. Erst sollten wir uns in 2er/ 3er-Gruppen aufteilen und dann konnten wir auch schon loslegen mit unseren Insektenflügeln. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht den Flügel zu basteln. Leider hatten wir nicht so viel Zeit und haben deswegen nur die grobe Form vom Flügel gemacht, aber das war nicht schlimm, weil wir ja nächste Woche an dem Flügel mit unserer Gruppe weiter machen dürfen. Der Ausflug war sehr lehrreich, kreativ und spannend und ich würde mich sehr freuen, wenn wir so einen Ausflug in dieser Art noch einmal machen könnten.

Feline, 7b2