Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Klasse 9c – „Wir spucken auf das Schicksal“ –

Durchführung der 1. Typisierungsaktion am 14. Februar 2020

Wir, die Klasse 9c, organisieren unter dem Motto „Wir spucken auf das Schicksal“ in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und der Deutschen Stammzellenspenderdatei (DSD) eine Typisierungsaktion. Diese wird während des Elternsprachtages am 14. Februar 2020 von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Cafeteria der Schule stattfinden. Die Schulgemeinde (Schülerinnen und Schüler, die älter als 17 Jahre sind und das Einverständnis der Eltern haben, deren Eltern und das Schulpersonal) und alle anderen Interessenten sind dazu aufgerufen, eine Speichelprobe abzugeben. Sollte ein Empfänger mit den passenden Stammzellen gefunden werden, wird der Spender über diese Angelegenheit benachrichtigt. Im Falle der erneuten Einwilligung kann nun eine Blutspende oder in besonderen Fällen eine Knochenmarkspende abgegeben werden, wodurch dem Leukämiepatienten das Leben gerettet werden kann.

Wir haben im Deutschunterricht den Jugendroman „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ gelesen, welcher von der Geschichte zweier krebskranker Jugendlicher erzählt. Das hat uns auf die Idee gebracht, krebskranken Menschen zu helfen. In der Typisierungsaktion sehen wir hierzu eine besonders gute Möglichkeit. Wenn die Aktion erfolgreich ist, möchten wir sie erneut durchführen.

Klasse 9c