Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Digitale Berufsorientierung

Auch hinter dem Team der Berufsorientierung liegt ein bewegtes Schuljahr. Kaum war die Berufsorientierungswoche der Q1 abgeschlossen und das zu unserer großen Freude fast ausschließlich positive Feedback der Schülerinnen und Schüler ausgewertet, kaum waren erste Ideen für neue, interessante Vorträge gesammelt und die Vorbereitungen für das Oberstufenpraktikum der E abgeschlossen, kam die Schulschließung.

Die 9. Klassen konnten im Januar noch ihr Praktikum absolvieren, das Oberstufen-Praktikum für die Jahrgangsstufe E findet leider nicht wie geplant statt. Auch die Präsentation der Praktikumsberichte der Jahrgangsstufe 9 für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen musste entfallen, ebenso wie die Besprechungen der Ergebnisse des geva-Tests.

Das für den April geplante Audit für die Rezertifizierung des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums als Schule mit dem „Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung Hessen“ wurde ebenfalls verschoben.

Die Lücke, die durch die abgesagten Präsenzveranstaltungen entstanden ist, haben wir mit einem „BO Corona Newsletter“, mit digitalen Angeboten zur Berufsorientierung und mit zahlreichen über Tutoren und Kurssprecher weitergeleiteten Informations-Mails gefüllt. Für die großen Themen der beruflichen Orientierung „Information, Erkundung und Entscheidung“ haben wir digitale Angebote gefunden.

Das digitale Angebot wächst jeden Tag und so ist es mittlerweile möglich, Schnuppertage an Universitäten online zu besuchen, Vorlesungen der Goethe Universität von zuhause aus zu hören, an webinaren zur Studienorientierung teilzunehmen und sich über die Virtuelle Hochschule Bayern online mit Kursen fit für das geplante Studium zu machen.

Leider konnte auch die „Night of science“ der Goethe Universität nur online stattfinden und die für September geplante „Nacht  der Ausbildung“ in Bad Homburg wurde coronabedingt abgesagt.

Auch die Übergangs-Abfrage, mit der wir die weitere Ausbildungsplanung der Abiturientinnen und Abiturienten abfragen, erfolgt diese Jahr erstmals online. Unter dem link

https://easy-feedback.de/uebergangkfgq42020/1228091/hw8XWF

bitten wir die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten, uns ihre Ausbildungs-Pläne mitzuteilen und die Berufsorientierung an der Schule zu beurteilen. Wir freuen uns auf viele Anregungen!

Unter „BSO@kaiserin-friedrich.de“ stehen wir natürlich auch weiter persönlich für Fragen und Anregungen zur Verfügung und hoffen, dass das nächste Schuljahr auch wieder Präsenzveranstaltungen ermöglichen wird!

 

Christiane Barop

Für das Team der Berufsorientierung am KFG