Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Neues Schulsprecher-Team gewählt

Im September wurde die neue SV von der Schülerschaft des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums  gewählt. Aus der Wahl ging Marc Schumacher (E-Phase) als Schulsprecher hervor, als Stellvertreterinnen Maya Feyerabend und Maggie Hu (ebenfalls beide E-Phase). Alle drei waren als Schulsprecher-Team ins Rennen gegangen.

Als Delegierte für den Kreisschülerrat wurden gewählt:  Tom Parker (Q1) und Amelie Roese (Q3). Ihre Stellvertreter sind: Samra Kassak (Q1) und Jan-Philipp Hansen(Q3).

Neuer Kassenwart ist Christoph Keresztes (E1).

Als Jahrgangsstufensprecherinnen und -sprecher wurden gewählt: Melina Minde (Jg. 5), Julius Kassow (Jg. 6), Helene Thiel (Jg. 7), Julian Zheng (Jg. 8), Paul Traeger (Jg. 9), Boas Bromm (E-Phase),  Lars Thoma (Q1/2), Stefan Altmann (Q3/4).

Zum Verbindungslehrer wurde Herr Egerer gewählt. Er tritt die Nachfolge von Herrn Dr. Fischer an, der sich auf seine Tätigkeit als Vertrauenslehrer konzentrieren möchte.

Zu den Aufgaben des Verbindungslehrers gehören zum Beispiel:

  • die Schülerschaft zu beraten und zu unterstützen
  • in der SV-Arbeit bei Konflikten zu beraten,
  • die SV zu ermutigen und zu befähigen, ihre Rechte wahrzunehmen,
  • interessierte Schülerinnen und Schüler zu SV-Teamern auszubilden,
  • Arbeitsmethoden vermitteln können (SV-Einstiegsseminare, Rhetorikseminare)

Nach gewonnener Wahl zeigt sich das neue Team nun ambitioniert und hat die ganze Schülerschaft des KFG dazu aufgerufen, sich per Online-Formular unter https://www.kaiserin-friedrich.de/schuler/schulervertretung/ , SV-Briefkasten oder direktem Gespräch an der nun stets offenen Tür des SV-Raums an der Schulentwicklung zu beteiligen. Die SV tritt dabei als Vermittlerin zu anderen Gremien der Schule und vor allem zur Schulleitung auf, um die Wünsche, Ideen und Projekte der Schülerschaft unterstützend weiterzuleiten.