Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

52. Physik-Olympiade – Sechs KFGler für die zweite Runde qualifiziert!

Auch dieses Jahr nahmen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an der 52. Internationalen Physik-Olympiade teil. Sechs von ihnen haben sich dabei für die 2. Runde qualifiziert: Yasmin Golger, Boris Kantor, Nic Lehmann, Lennard Voigt, Hongye Zhang (E-Phase) und Johannes Welskop (Q3). Herzlichen Glückwunsch!

Die Siegerehrung musste dieses Jahr leider in kleinem Kreis in den Kursen selbst stattfinden. Die erste Runde war in Form einer Hausarbeit zu erledigen. Die Teilnehmer mussten sich dabei in kurzer Zeit in die Materie einarbeiten und die Aufgaben lösen. Die nächste Runde wird am 10. November in Form einer Klausur an der Schule geschrieben. Wir drücken allen qualifizierten Schülern die Daumen für die nächste Runde!

Die Internationale Physik-Olympiade ist ein internationaler Wettbewerb für physikbegeisterte Schülerinnen und Schüler. Nach vier  Runden in Deutschland besteht die Möglichkeit, am internationalen Wettbewerb in Minsk teilzunehmen. Dabei erhalten alle Teilnehmer dieselben Aufgaben – unabhängig von ihrer Jahrgangsstufe.

Ein besonderer  Dank geht  an Herrn Fischer, der sich um die Teilnehmer an der Olympiade am KFG gekümmert hat und diese auch in der nächsten Runde betreuen wird.