Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Informationen zum Schulstart ab Montag, 11.01.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich wünsche Ihnen und Euch ein frohes und vor allem gesundes Jahr 2021!

Wir alle hatten sehr gehofft, dass sich die Corona-Lage bis zum Schulstart im neuen Jahr Schritt für Schritt verbessern würde. Dies ist leider nicht eingetreten. Im Gegenteil, die Inzidenzwerte sind weiterhin sehr hoch, die Intensivstationen der Krankenhäuser zumeist ausgelastet, sodass die „Zumutungen“, wie Wirtschaftsminister Al-Wazir es in der gestrigen Pressekonferenz formulierte, für uns alle leider in noch größerem Ausmaß weitergehen werden.

Im Elternbrief 09 habe ich Sie bereits ausführlich über die Organisation des Schulbetriebs in den nächsten drei Wochen informiert. Anbei nochmals wesentliche Informationen in aller Kürze:

Die Präsenzpflicht für Jahrgangsstufen 5 und 6 bleibt ausgesetzt: Im Sinne der Kontaktreduzierung sollen auch die Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgänge, wann immer möglich, zu Hause betreut werden und am Distanzunterricht teilnehmen. Nur wenn es Eltern aus beruflichen Gründen nicht möglich ist, ihre Kinder zu Hause zu betreuen, gehen diese in die Schule. Eine entsprechende Abfrage bei den Eltern der Jahrgangsstufe 5 und 6 wurde unsererseits bereits veranlasst.

Distanzunterricht für alle übrigen Jahrgangsstufen einschließlich Q1/2: Ab Jahrgangsstufe 7 findet für alle Schülerinnen und Schüler ausschließlich Distanzunterricht statt. Klassenarbeiten und Klausuren müssen entfallen. In der Jahrgangsstufe Q1 werden Klausuren nach dem im Elternbrief mitgeteilten Plan geschrieben.

Der Distanzunterricht findet für alle betroffenen Jahrgangsstufen nach Stundenplan statt. Für die Schülerinnen und Schüler besteht Teilnahmepflicht zu den regulären Unterrichtszeiten, die erbrachten Leistungen werden bewertet. Aufgaben und Materialien werden seitens der Lehrkräfte über das Schulportal eingestellt (Ausnahme Montag: siehe Elternbrief). Die Videokonferenzen finden ausschließlich nach dem regulären Stundenplan statt. Die Lehrkräfte sollen pro Woche mit jeder ihrer Lerngruppen mindestens eine „Sprechstunde“ als Videokonferenz abhalten bzw. sich über die schul.cloud mit ihrer jeweiligen Lerngruppe austauschen.

Eine Arbeitsgruppe unserer Schule hat Informationen bei technischen Fragen zum Distanzunterricht erstellt, die hier einsehbar sind und ständig aktualisiert werden:

https://share.kfgcloud.de/s/A9LZQX6jXXmqqdq

Unterricht für die Q3 findet in Präsenzform statt: In der Q3 findet der Unterricht regulär nach Stundenplan statt. Auch ausstehende Klausuren und Nachschreibtermine werden gemäß der Planung geschrieben. Der Präsenzunterricht soll unter Einhaltung der Abstandsregeln durchgeführt werden, sodass wir viele Kurse wieder auf zwei Räume aufteilen werden müssen.

Der Präsenzunterricht für die Q3 als auch der Distanzunterricht für die Jahrgänge 5 bis Q1 wird nach dem „alten“ Zeitraster vor der Corona-Pandemie stattfinden.

Cafeteria/Hofcafe: Die Cafeteria und das Hofcafe (Mittagessensausgabe) bleiben in den kommenden drei Wochen geschlossen.

Elterngespräche: Bitte führen Sie Gespräche mit Lehrkräften in den kommenden drei Wochen nur telefonisch oder per Videositzung.

 

Ich wünsche uns allen weiterhin gutes Durchhaltevermögen und unseren Schülerinnen und Schülern einen guten Start nach den Weihnachtsferien!

 

 

Herzliche Grüße

 

 

Jochen Henkel