Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Hoch hinaus – Architekturzeichnungen der Jahrgangsstufe Q3

Architektur und Architekturgeschichte bilden den thematischen Schwerpunkt im Kunstunterricht der Q3.  Die Schülerinnen und Schüler zweier Grundkurse und eines Leistungskurses haben nach dem theoretischen Kennenlernen unterschiedlicher Architekturstile und einer ausführlichen Besprechung des Turmbaus zu Babel eigene Turmarchitekturen entwickelt und in 2-Fluchtpunkt-Perspektive gezeichnet.

Die Schülerinnen und Schüler der beiden Grundkurse sollten dabei vier unterschiedliche Epochen miteinander kombinieren.

Die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses hatten für diese Aufgabe mehr Zeit zur Verfügung und sollten den Turm quer durch die Architekturgeschichte wachsen lassen: mit der griechischen Architektur beginnend und mit zeitgenössischer Architekturelemente endend.

Zu sehen ist hier eine Auswahl an Arbeiten.  Weitere Zeichnungen sind an den Wänden vor dem Sekretariat ausgestellt.

Anmeldeformular