Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Jugend musiziert – erste Preise für Schülerinnen und Schüler des KFG

Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ des Hochtaunus- und Wetteraukreis wurde am Samstag, den 6. Februar und Sonntag, den 7. Februar 2021 als Video-Wettbewerb ausgetragen.

Folgende Schülerinnen und Schüler des KFG waren beteiligt und haben alle erste Preise für ihre tollen Leistungen erzielt:  Annika Kaufmann (Violine), Julia Kaufmann (Klavier) – 25 Punkte/ Katharina Kaufmann (Violoncello), Julia Kaufmann (Klavier) – 24 Punkte/ Anna Danae Sudermann (Klavier), Ronja Theismann (Violoncello) – 24 Punkte/ Emily Kutarba (Violine) und ein Schüler aus Hofheim (Klavier) – 23 Punkte/ Christopher Stemann (Horn) – 23 Punkte/ Janina Kaufmann (Klavier), Julia Kaufmann (Klavier) – 23 Punkte/ David Nebel (Orgel) – 23 Punkte/ Benedikt Nebel (Trompete) – 23 Punkte/ Antonia Stemann (Querflöte) – 22 Punkte.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen! Ab 23 Punkten erfolgt die Weiterleitung zum Landeswettbewerb (18.-21.3.2021). Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern weiterhin viel Erfolg.

Nach der jüngsten Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin war klar, dass in den meisten Bundesländern weiterhin Kontakteinschränkungen geplant sind. Das bedeutet für „Jugend musiziert“, dass gemeinsames Proben und damit eine Videoaufnahme von mehr als zwei Personen mindestens bis zum 7. März nicht möglich sein werden.