Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Architekturphantasien: Chill-Out für die Oberstufe

Nach intensiver theoretischer und zeichnerischer Auseinandersetzung mit dem Thema Architektur haben die Schülerinnen und Schüler des Kunst-LK Architekturmodelle entworfen und gebaut.

Der Auftrag lautete einen Aufbau für das Gebäude des ehemaligen Bundesausgleichsamts zu entwerfen und zu gestalten. Die durch die Gebäudeaufstockung gewonnenen Räumlichkeiten sollten den Oberstufenschüler/innen einen Raum zur Regeneration bieten und zusätzlich für kulturelle Veranstaltungen im kleinen Rahmen genutzt werden können.

Die Schüler/innen nutzten dieses Szenario für die Entwicklung individueller Architekturlösungen und experimentierten mit unterschiedlichen Materialien wie in Gips getauchten Stoff, Nagellack, Gips auf Styropor, Architektenpappe, Tapetenkleister, Plexiglas etc.

Entstanden sind 12 sehr unterschiedliche Architekturmodelle sowie Zeichnungen, die aktuell im Foyer der Aula ausgestellt sind.

 

Text: Stefanie Guter

KunstLK