Aktuelles

Neuigkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer

Gemeinsam für eine saubere Schule

Das KFG hat an der  Aktion „Sauberhafter Schulweg“ der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ teilgenommen. Wer sich am Donnerstag der letzten Schulwoche des vergangenen Schuljahres in den Klassenräumen, Gängen oder auf dem Schulweg umschaute, traute seinen Augen nicht.

Hier sah man zahlreiche Schülerinnen und Schüler, mit Einmalhandschuhen, Eimern und Allzweckreinigern ausgerüstet, Treppenaufgänge wischen, die Tische kräftig schruppen, auf den Schulhöfen mit allerlei Zangen auch noch den kleinsten Plastikmüll gemeinsam entfernen sowie einzelne Teilbereiche der Schulwege säubern. Am Tag vor der Zeugnisausgabe fanden die „Stunden der Sauberkeit“ statt, bei denen die Schulgemeinde zum Abschluss des Schuljahres noch einmal gemeinsam für Ordnung, Sauberkeit und Struktur in allen Räumen sorgen wollte.

Eingebettet waren diese Stunden in die Aktion „Sauberhafter Schulweg“ der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“, die vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz unterstützt wurde. Als Tag für die Aktion war hessenweit der Dienstag vorgesehen, das KFG hat sich allerdings, organisiert von Olivia Julino und Helen Weber, am Donnerstag daran beteiligt. Nicht nur die danach wirklich glänzenden Klassen- und Fachräume waren der Mühe wert, sondern das Gefühl, gemeinschaftlich etwas erreicht zu haben.

 

Insbesondere in diesem speziellen Jahr tat dies zum Abschluss doch noch einmal sehr gut. Dazu kommt die Hoffnung, dass in einer so sauberen und aufgeräumten Schule die Hemmschwelle deutlich höher sein wird, den eigenen Müll zukünftig einfach irgendwohin zu werfen. Auch die Wertschätzung für die während der Pandemie noch schwierigere Arbeit unserer Reinigungskräfte konnte sicherlich gesteigert werden.

Die Aktion war also ein voller Erfolg und hat sicherlich das Potential, zu einer regelmäßigen Tradition am KFG zu werden. Auch wenn so mach eine Schülerin oder ein Schüler davon abhalten werden musste, voller Übermut auch alle Klassenarbeitshefte und die Bücher aus dem Spint noch wegzuwerfen…