Herzlich willkommen!

Die Cafeteria und das Hofcafé des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums wird durch einen gemeinnützig eingetragenen Verein betrieben. Alle Eltern und Großeltern, die in der Cafeteria helfen (Vorstand und Beirat) sind Vereinsmitglieder und arbeiten ehrenamtlich.
„Die Kinder können bei uns Freude an gesundem und abwechslungsreichem Essen entwickeln und es gemeinschaftlich in schöner Atmosphäre zu attraktiven Preisen genießen.“ Dies ist unsere Philosophie.
An allen Schultagen wird in der Cafeteria von 9:00 bis 13:40 Uhr ein umfangreiches Frühstücks- und Mittagsangebot sowie Getränke zur Verfügung gestellt.
Wir haben auch zwei Getränkeautomaten angeschafft, so dass man sich während der ganzen Schulzeit mit kalten oder warmen Getränken versorgen kann.
Sofern möglich verwenden wir in der Cafeteria nur recyclebares Geschirr und Besteck (z.B. aus Zuckerrohr) und am Heißgetränkeautomat kann man wählen, ob man seinen mitgebrachten Becher benutzen will.

Im Hofcafé wird vom Verein ein warmes Mittagessen ausgegeben, welches von einem Catering-Unternehmen angeliefert wird. Für die Teilnahme an diesem Angebot ist eine Online-Anmeldung erforderlich.
In der Cafeteria steht eine Wunschbox für neue Anregungen, innovative Ideen oder sonstige Vorschläge, die uns helfen, unser Angebot weiter zu verbessern.
Für allgemeine Fragen zur Cafeteria stehen wir Ihnen auch gerne unter cafeteria@kaiserin-friedrich.de zur Verfügung.

Aktuelles

BETRIEB UND MITTAGESSENSAUSGABE

Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 arbeitet die Cafeteria wieder in regulärem Vollbetrieb und bietet ihr gewohnt umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken.

Sämtliche Mitarbeiter und die ehrenamtlichen Helfer erfüllen die 3G-Regeln, sind also geimpft, genesen oder getestet.

Die Mittagessenausgabe im Hofcafe erfolgt montags bis freitags auf Vorbestellung.

Wichtiger Hinweis:

Eltern, die ihre Kinder zum Mittagessen im Hofcafe angemeldet haben, müssen generell die Essenbuchungen gemäß Vertrag selbstständig unter Berücksichtigung der Vorlauffristen (Mittwoch, 22 Uhr, für die jeweils übernächste Woche, d.h. 12 Tage Vorlauf) anpassen.

SPENDE AN DIE SCHULE

Wir haben für die Cafeteria und das Hofcafé ein Personenleitsystem angeschafft, um den Schülerinnen und Schülern das Einhalten des Einbahnstraßensystems mit den Abstandsregeln zu erleichtern. Am 21.10.2020 haben wir diese Spende an die Schule offiziell übergeben. Ganz herzlich bedanken wir uns bei den Hausmeistern Herrn Zimmermann und Herrn Cosic für die Hilfe beim Aufbau.

UNSERE LÜCKEN IN DEN SCHICHTEN

Wir suchen DRINGEND ehrenamtliche Verstärkung 
Bitte unterstützen Sie uns zum Wohle unserer Kinder. Personell ausreichend besetzte  Schichten helfen dabei, lange Wartezeiten beim Verkauf in der Cafeteria zu vermeiden. 

Einsatz alle 2 Wochen: 
An allen Wochentagen, vor allem in der Frühschicht (8-11 Uhr) und der Mittagsschicht (11-14 Uhr), wobei hier auch die Übernahme einer Minischicht (12:45-14:00 Uhr) sehr helfen würde.

DRINGEND:
Einsatz als SpringerIn für alle Schichten, vor allem aber von 11-14 Uhr!!!
Als SpringerIn sucht man sich einen Tag und eine Schicht aus, an der man gelegentlich helfen könnte. Bei Bedarf wird man kontaktiert und kann entscheiden, ob man einspringen kann (8-11 Uhr, 9-12 Uhr, 11-14 Uhr, 12:45-14 Uhr).

Falls Sie uns helfen können, schreiben Sie bitte an Cafeteria@kaiserin-friedrich.de oder füllen direkt unter Anmeldung zur Mitarbeit ein Formular mit Ihrer Nachricht aus.

Wir freuen uns auf Sie.

Bildmaterial: Joachim Steurer

Scroll to Top