Suche
Close this search box.

Concours de lecture de la langue française

Concours de lecture de la langue française

Vorlesewettbewerb in französischer Sprache

Im Februar 2024 nahmen jeweils zwei Repräsentanten der 8. Klassen beim Schulwettbewerb für das Vorlesen auf Französisch am KFG teil. Der „Concours de Lecture“ fand zum 6. Mal unter Leitung von Frau Brüning und Herrn Edelhof in der von Frau Düring sehr schön hergerichteten Bibliothek statt. Ich war als Vertreterin der Klasse 8b3 dabei. Um mich vorzubereiten, las ich viele Texte und übte meine Aussprache. Als ich vor der Jury stand, war ich sehr nervös – sicher ging es meinen Mitstreitern ähnlich. Trotzdem schaffte ich es, meinen Text fast fehlerfrei vorzulesen.

Die Spannung, als die Ergebnisse verkündet wurden, war noch größer: Emily Mustapic (8bc) gewann den dritten Platz, Maya Hening (8n) erreichte den zweiten Platz. Ich war sehr glücklich, als mein Name für den ersten Platz aufgerufen wurde. Unsere harte Arbeit wurde mit Diplomen und Buchgutscheinen belohnt, und auch die anderen Teilnehmer erhielten Anerkennung und Sachpreise. Ich durfte den großen Wanderpokal für einige Zeit mit nach Hause nehmen. Nun steht er wieder in der Vitrine des Fördervereins, zusammen mit der Ehrentafel, auf der alle Gewinner des Schulwettbewerbs aufgeführt sind.

Der erste Platz ermöglichte mir die Teilnahme am hessenweiten Vorlesewettbewerb, der im März 2024 online stattfand. Es ist gar nicht so einfach, einen passenden Text auszuwählen. Zum Glück half mir dabei meine Französischlehrerin Frau Gallet. Ich habe mich dann für einen Auszug aus In der zweiten Runde musste ich dann einen unbekannten Text vorlesen, für den ich 5 Minuten Vorbereitungszeit hatte. Später fand dann die Online-Preisverleihung statt.

Die beiden Wettbewerbsteilnahmen waren tolle Erlebnisse, bei denen ich viel Spaß hatte und meine Französischkenntnisse verbessern konnte.

Ema Sapundzhieva, 8b3

Nach oben scrollen