Suche
Close this search box.

Landesentscheid von Jugend trainiert für Olympia

Landesentscheid von Jugend trainiert für Olympia

Der Landesentscheid der Mädchen-Tennismannschaft des KFGs


Am Mittwoch, den 26.06.2024 spielte die Tennis-Mädchenmannschaft unserer Schule endlich den Landesentscheid von Jugend trainiert für Olympia, bei dem es um den Einzug ins Bundesfinale in Berlin ging, aus. Wir haben auf der schönen Anlage des TC RW Neu-Isenburg diesen Entscheid gegen die drei Schulen Gutenbergschule Wiesbaden, Anna-Schmidt-Schule Frankfurt und die Georg-Christoph-Lichtenbergschule aus Kassel im Matchtiebreak-Modus gespielt.
Da wir im k.o-System gespielt haben, mussten wir die erste Runde, also das Halbfinale gewinnen, um ins Finale zu kommen. Unsere  Gegnerschule im Halbfinale war die Anna-Schmidt-Schule aus Frankfurt. Leider haben wir ein Einzel und ein Doppel ganz knapp in 3 Sätzen verloren und konnten nicht mehr um den Sieg mitspielen.
Allerdings spielten wir immer noch um Platz 3, diesmal gegen die Georg-Christoph-Lichtenbergschule Kassel. Auch diese Schule war ein starker Gegner und wir mussten echt kämpfen, um den 3. Platz zu erreichen. Mit unserem starken Spiel im Doppel mussten sich die Kasselerinnen gegen uns geschlagen geben und wir erreichten den 3.
Platz beim Landesentscheid!
Wir wünschen der Gutenbergschule aus Wiesbaden viel Erfolg beim Bundesfinale in Berlin!
Text: Marlena Colbus (9n)            Fotos: Stefanie Brüning

Nach oben scrollen