Kunstpreis 2022

Förderverein verleiht KFG-Kunstpreise 2022

Wie jedes Jahr hat der Förderverein des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums die Tradition der Auszeichnung herausragender Leistungen im Kunstunterricht fortgesetzt und erneut in Zusammenarbeit mit der Kunstfachschaft KFG-Kunstpreise verliehen! Dabei konnten sehr unterschiedliche Werke aus dem Kunstunterricht der vergangenen Monate bewundert werden, die nun vor dem Sekretariat der Schule ausgestellt sind.

Für herausragende Leistungen im Kunstunterricht des Schuljahres 2021/22 wurden gleich 27 Kunstpreise an Schülerinnen und Schüler aus Unter-, Mittel- und Oberstufe verliehen. Die Preisverleihung fand am Mittwoch, den 13.07.2022 im Rahmen eines kleinen Festaktes vor den ausgestellten Bildern und dreidimensionalen Kunstwerken in der Schule statt. Die Preisträgerinnen und Preisträger stellten ihre jeweiligen Arbeiten kurz vor und erhielten anschließend unter großem Applaus ihre Urkunden und Preise von den beiden Vertreterinnen des Fördervereins, Kirsten von Wuthenau und Julia Koch, überreicht.

Als Preisträgerinnen und Preisträger der Unter- und Mittelstufe wurden für zwei- und dreidimensionale Arbeiten folgende Schülerinnen und Schüler beim Kunstpreis des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums 2021/22 ausgezeichnet: Saanui Thukral (Klasse 5b3), Angela Nguyen (Klasse 5n), Philipp Bangert (Klasse 5b3), Jonathan Freckmann (Klasse 5b3), Arthur Henri Schmidt (Klasse 5e „Selbstbildnis als Engel“), Anji Huang (Klasse 5n „Tierbild nach Franz Marc“), Nicola Devic´ (Klasse 6ac „Zuckerwürfelhaus“), Viktoria Héloïse Fietze & Magdalena Brunner (Klasse 6n, „Kunst-Eis am Stiel“), Teresa Böhn (Klasse 7ac, „Moma Mobil“), Ann Christin Möhling (Klasse 8ac „Das letzte Abendmahl/ Perspektive“), Olessya Belyayeva (Klasse 8b1, „Hut+Schrift“), Long Rui Wang (Klasse 6b1 „Perspektive“), Ella Kühnemund (Klasse 8b2 „Sonnenuhr“), Leonora Stark (Klasse 8b2 „Perspektive und Uhr“), Floretta Schröder (Klasse 8c „Minimodell“), Anne van der Stelt (Klasse 8e „DJ-Board und Windmühlen-Bild“), Anastasia Koval & Jonna Paal (Klasse 8n „Baumhaus“).Die acht Oberstufenpreise gingen an: Margarita Tychyna (Kunst-Grundkurs, E2) für das Stillleben, Emma Schäfer (Kunst-Leistungskurs, E2) für die Kreppbandfigur und das Stillleben, Frederick Alt (Kunst-Grundkurs, Q2) für das Augenblick-Bild, Alice Härtner (Kunst-Grundkurs, Q2 ) für das Augenblick-Bild und Fotografie, Merle Heß (Kust-Grundkurs, Q2) für ihre Fotografie, Boris Kantor und Nina Adriana van der Selt (beide Kunst-Grundkurs, Q2) für inszenierter Raum-Fotografie und Victoria Thomasius (Kunst-Leistungskurs, Q2) für ihre Fotoarbeiten.Die Kunstfachschaft gratuliert herzlich den Schülerinnen und Schülern für die herausragende und produktive Arbeit und dankt dem Förderverein für die großzügige Spende und Unterstützung, die den Kunstpreis ermöglicht.

Weiter so in das nächste Schuljahr!

Scroll to Top