Schülerzeitung VICTORIA

Liebe Leserinnen und Leser,

seit November 2017 trifft sich eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schülern regelmäßig mittwochnachmittags, um gemeinsam eine Redaktion zu bilden, Aufgaben zu verteilen, Layouts zu gestalten und natürlich auch fleißig Berichte zu schreiben. In Anlehnung an die Namensgeberin unserer Schule, Victoria von Großbritannien und Irland, ab 1888 auch bekannt als Kaiserin Friedrich, soll der neue Titel nicht nur einen deutlichen Bezug zur Schule herstellen, sondern auch durch die lateinische Wortherkunft den altsprachlichen und humanistischen Charakter unseres Gymnasiums unterstreichen.

Doch was ist die Aufgabe unserer VICTORIA? Eine Schülerzeitung präsentiert idealerweise Themen, die ihre Leserschaft interessieren, aufklären und unterhalten – sowohl mit Schwerpunkten innerhalb der Schulgemeinde als auch regional und global. Doch manchmal muss eine Schülerzeitung zusätzlich auch weh tun, provozieren und ihren Finger in Wunden legen. Denn ein freier Journalismus, der auch vor unbequemen Themen nicht Halt macht, ist der größte Garant für eine freie, pluralistische und demokratische Gesellschaft, zu der jede Schülerin und jeder Schüler des KFG erzogen werden soll.

Also haltet die Augen offen nach Aufrufen der Redaktion an die Schülerschaft sowie Werbeplakaten der nächsten Ausgaben, welche stets gegen Ende eines jedes Halbjahres erscheinen. Und wer nicht nur zur Leserschaft, sondern auch zur Redaktion selbst gehören möchte, ist ab Klasse 8 herzlich eingeladen, sich uns anzuschließen!

 

Eure VICTORIA-Redaktion

 

Kontakt: zeitung@kaiserin-friedrich.de

Betreuender Lehrer: Herr Beek a.beek@kaiserin-friedrich.de

 

 

LESEPROBEN